Spaß beim Lernen

Unser Konzept – Man ist nie zu alt, eine neue Sprache zu erlernen.

Sie sind der Meinung, dass es im Alter unmöglich ist, sich eine neue Sprache anzueignen?

Dann freuen wir uns, Ihnen unser langjährig erprobtes SEL-Konzept „Man ist nie zu alt, um eine neue Sprache zu erlernen“ vorstellen zu dürfen. Im Alter – ob Erwachsener oder Senior ab 50 – gestaltet sich der Lernprozess zwar nicht mehr so einfach wie in jungen Jahren und es benötigt auch etwas mehr Zeit, doch: Es geht und mit der richtigen Lernmethode ist es sogar ganz leicht!

SO GEHEN WIR IN DEN KURSEN VOR:

1. Die richtige Methode

Eine Sprache lernt man vor allem durch Zuhören und möglichst viel eigenes Sprechen. Von Beginn Ihres Kurses an ermutigen wir Sie, sich immer mehr auf Ihre neue Sprache einzulassen und sich in dieser auszudrücken. Dabei gilt an jedem Unterrichtstag das Motto „Nobody is perfect“! Wir wissen, es sind die kleinen Erfolge, die zählen und sich im Laufe der Zeit immer mehr summieren.

Wir ermuntern Sie mit vielen lebensechten Spielen und aktiven Elementen zu aktivem Sprechen und stärken mit viel Spaß und Freude Ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit. Wie beim Bau eines Hauses legen wir zuerst ein solides Fundament, schauen, dass es sitzt und bauen schließlich Stück für Stück darauf auf.

In diesem Zuge setzen wir auf regelmäßige Wiederholung und Festigung bei gleichzeitigem Rekombinieren des Gelernten. Denn, dadurch werden Ihre neuen Kenntnisse miteinander vernetzt und verankern sich besser in Ihrem Gedächtnis.

Außerdem teilen wir Sie in Ihrem Kurs mit Gleichgesinnten, also mit weiteren sprachbegeisterten Teilnehmern Ihrer Altersgruppe ein. So werden Sie – gemeinsam, ganz unter sich, im richtigen Umfeld und in einheitlicher Lerngeschwindigkeit – schnell merken, wie Sie zunehmend Fortschritte machen.

2. Die richtigen Inhalte

Inhaltlich konzentrieren wir uns auf das Wesentliche – auf lebenspraktische Alltagssprache, die Sie im Urlaub, auf Ihren Reisen und im täglichen Miteinander hervorragend anwenden können.

Schließlich begegnen uns täglichen Leben immer wieder bestimmte Situationen, die es zu meistern gilt. Und ob nun Essen bestellen, sich nach dem Weg erkundigen oder an der Hotelrezeption einchecken – In Ihrem Kurs trainieren wir mit Ihnen genau und ganz gezielt solche Konstellationen. Sie sollen in der Lage sein, sich gemäß Ihren Vorstellungen und zu Ihrer vollen Zufriedenheit zu verständigen sowie auf einfache Weise Menschen kennenzulernen.

Glauben Sie uns, diese Aspekte sind es letztendlich, die das eigene Selbstbewusstsein steigern und die Lebensqualität erhöhen – und Ihnen damit echte Lebensfreude bringen.

3. Die richtige Zeit

Als fester Grundsatz in Ihrem Englisch-Kurs gilt: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit! Eine Sprache ist ein sehr komplexes Gebilde und so braucht es dementsprechend seine Zeit, diese zu erlernen.

Selbstverständlich nehmen wir uns für Sie diese Zeit und aus diesem Grund umfasst Ihr Kurs bei uns auch volle 30 Unterrichtseinheiten, wobei Ihr Lernstoff in wöchentlich gut verdauliche Portionen aufgeteilt ist.

Im Gegensatz zu Crashkursen, in denen große Mengen Wissen in kürzester Zeit „eingetrichtert“ werden und selten wirklich hängen bleiben, liegt der Vorteil für Sie hierbei auf der Hand. Bei uns haben Sie tatsächlich etwas vom Kurs und lernen Ihre Wunschsprache gründlich und nachhaltig. Ebenso profitieren Sie von dem Wissen und Ihrer erlangten Lebenserfahrung, dass sich echte Erfolge – ganz fernab von „Schnell-Schnell und Oberflächlich“ – speziell durch konzentrierte Ausdauer und eine gewisse entspannte Beharrlichkeit erzielen lassen.

Übrigens, falls es Ihnen aus Krankheits- oder anderen Gründen einmal nicht möglich sein sollte, den Unterricht durchgehend wahrnehmen zu können, ist dies kein Problem. Sie können aussetzen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigen. Wir wiederholen regelmäßig Kurse und Sie können auf Grundlage des Erlernten weitermachen.

4. Die richtige Vermittlung

 Jede Sprache hat ihre Regeln und wer eine Sprache erlernen möchte, kommt ohne diese nicht aus. Besonders die Grammatik ist es, die von Sprach- und Lernfreudigen oft mit Schrecken und als trockene, schwer verdauliche Kost wahrgenommen wird.

Doch seien Sie unbesorgt, es gibt absolut keinen Grund dafür! In Ihrem Englisch-Kurs erklären wir Ihnen die grammatikalischen Zusammenhänge in einfacher, klarer und verständlicher Weise.

So verlieren die Regeln im Handumdrehen die vermeintliche Bedrohlichkeit.

Parallel dazu bringen wir Sie mit der Zeit dazu, ein zunehmend besseres Gefühl für die neue Sprache zu erlangen und diese intuitiv immer mehr erfassen zu können. Und geht beides, sprich‘  feste Struktur und intuitives Lernen Hand in Hand, dann ebnet das in idealer Weise den Weg zu echtem Lernerfolg.

5. Die richtige Kursleitung und Dozenten

Die richtige Wahl des Lehrers ist für den Lernerfolg aller, also jedes Einzelnen, einer Gruppe und somit des gesamten Kurses maßgeblich.

Unsere Kursleiter und Dozenten sprechen Ihre Wunschsprache fließend und finden schnell einen guten Draht zu Ihnen sowie allen weiteren Kursteilnehmern. Dabei verfügen sie über ein hohes Maß an Ruhe, Geduld und Sensibilität, um Ihnen mögliche Hemmungen und Ängste – vor anderen zu sprechen oder etwas falsch zu machen – in beruhigender Weise zu nehmen.

Bestens geschult freuen sie sich darauf, Sie im Rahmen Ihrer Sprachmaßnahme persönlich zu begleiten, Sie zu ermutigen und Sie

6. Die richtige Lernatmosphäre

„Unter Stress und Druck lässt sich kaum etwas lernen, aber ein gut gelaunter und entspannter Geist ist wirklich offen für Neues.“

Gemäß dieser Erkenntnis setzen wir in Ihrem Kurs auf drei wesentliche und Ihren Unterricht bestimmende Faktoren: Spaß, Freude und Wohlbefinden. Bei uns werden Sie keinen verschulten Frontalunterricht vorfinden, der eine gewisse Anspannung erzeugt. Es geht nicht darum, besser zu sein als andere oder für gute Noten und Anerkennung von außen zu lernen. Es geht einzig und allein darum, für sich selbst etwas zu tun, dies freiwillig und zugleich in angenehmer Gesellschaft Gleichgesinnter.

Daher achten wir stets darauf, dass die Stimmung in Ihrem Kurs stimmt und Ihre Gruppe als Lerngemeinschaft immer besser zusammenwächst. So sorgen wir durch den Einsatz von Spielen und aktiven Elementen, die gemäß der zu lehrenden Fremdsprache landesspezifische Traditionen, Sitten und Gebräuche unterhaltsam einbeziehen, für eine entspannte und fröhliche Atmosphäre. Genauso wie wir Ihnen zudem mit unseren freundlichen und komplett im englischen Stil gehaltenen Unterrichtsräumen ein entsprechendes Ambiente bieten, das zum Verweilen einlädt.